News

04.03.2011 Bayern

Einzelhandelsumsatz 2010: Erwartungen erfüllt, aber keine Trendwende

Nach den vorläufigen Umsatzzahlen des Statistischen Bundesamtes ist der Umsatz des Einzelhandels (ohne Kfz, Tankstellen, Brennstoffe und Apotheken) 2010 bundesweit um nominal 2,1 Prozent gestiegen. Preisbereinigt wurde das Vorjahresergebnis um 1,4 Prozent übertroffen. Die Bruttoumsätze lagen bei 404,7 Milliarden Euro. Je nach Branche ist die Entwicklung allerdings sehr unterschiedlich. Der Einzelhandel mit Bekleidung konnte um nominal +4,0 Prozent zulegen. Ebenfalls gut abgeschnitten haben 2010 der Einzelhandel mit Uhren und Schmuck (+12,4 Prozent), Kosmetik und Körperpflegeprodukten (+7,3 Prozent), Schuhen (+7,1 Prozent), Bau- und Heimwerkerbedarf (+3,5 Prozent), Spielwaren (+3,2 Prozent) und Keramik und Glaswaren (+4,7 Prozent). Der Lebensmitteleinzelhandel konnte seinen Vorjahresumsatz halten (+0,9 Prozent).

Login Mitgliederbereich

 
 
 
 

Ansprechpartner

© Copyright Handelsverband Bayern e.V.

 
HBE Logo
 
 

Handelsverband Bayern e. V.
Brienner Straße 45
80333 München

Telefon: 089 55118-0
Telefax: 089 55118-163

 

Mit dem Bezirke-Filter können Sie alle wechselnden Inhalte der HBE-Website wie z.B. News, Kontakte, regionale Veranstaltungen, Downloads, etc. nach dem für Sie relevanten Bezirk filtern. Wählen Sie in der Karte Ihren Bezirk aus und erhalten Sie dessen aktuelle Inhalte.

Finden Sie mit Hilfe des Themenfinders einfach und schnell alle relevanten Inhalte zu einem Überbegriff.

1. Thema wählen

2. Kategorie wählen

3. Inhalte wählen

 
 
 
Leistungen
1
Aktuell
2
Verband
3
Kontakt
4
Bezirke-Filter
5
Themenfinder
6
HBE-Suche
7