News

18.02.2011 Bayern

Elektronische Rechnungen: Handel begrüßt Vereinfachung

Die umsatzsteuerrechtlichen Hürden für elektronische Rechnungen werden gesenkt. Dies sieht der überarbeitete Entwurf für ein Steuervereinfachungsgesetz 2011 vor. HBE-Geschäftsführer Alexander Spickenreuther begrüßt es, dass die Bundesregierung darin entsprechende Forderungen des Handels berücksichtigt hat. „Von der Neuregelung werden vor allem kleine und mittlere Unternehmen profitieren. So wird endlich der Zwang zur Verwendung elektronischer Signaturen bzw. des EDI-Verfahrens bei der Versendung elektronischer Rechnungen aufgehoben.“ Der HBE sieht allerdings noch weiteren Nachbesserungsbedarf: So müssen z.B. die Aufbewahrungspflichten flexibilisiert werden, damit künftig auch elektronische Rechnungen in Papier-Form aufbewahrt werden können.

Login Mitgliederbereich

 
 
 
 

Ansprechpartner

© Copyright Handelsverband Bayern e.V.

 
HBE Logo
 
 

Handelsverband Bayern e. V.
Brienner Straße 45
80333 München

Telefon: 089 55118-0
Telefax: 089 55118-163

 

Mit dem Bezirke-Filter können Sie alle wechselnden Inhalte der HBE-Website wie z.B. News, Kontakte, regionale Veranstaltungen, Downloads, etc. nach dem für Sie relevanten Bezirk filtern. Wählen Sie in der Karte Ihren Bezirk aus und erhalten Sie dessen aktuelle Inhalte.

Finden Sie mit Hilfe des Themenfinders einfach und schnell alle relevanten Inhalte zu einem Überbegriff.

1. Thema wählen

2. Kategorie wählen

3. Inhalte wählen

 
 
 
Leistungen
1
Aktuell
2
Verband
3
Kontakt
4
Bezirke-Filter
5
Themenfinder
6
HBE-Suche
7