News

04.02.2011 Bayern

Frauenquote in der Wirtschaft: Gesetzliche Regelung vom Tisch?

Eine gesetzlich vorgeschriebene Frauenquote in den Führungsetagen der Wirtschaft wird es vorerst nicht geben. Das hat Bundeskanzlerin Angela Merkel in dieser Woche mit einem Machtwort deutlich gemacht. HBE-Geschäftsführerin Sandra Kaulfersch begrüßt diese Entscheidung: "Der Frauenanteil im Management ist mit etwa 21 Prozent im Einzelhandel höher als in den meisten anderen Bereichen. Dies gilt auch für den Anteil der Top-Managerinnen, der im Einzelhandel etwa bei 14 Prozent liegt." Natürlich wäre es wünschenswert, wenn diese Quoten noch kräftig zulegen würden. Ein staatlicher Eingriff in die Personalpolitik der Unternehmen in Form einer gesetzlichen Frauenquote helfe hier aber nicht weiter. Kaulfersch: "Die fachliche und persönliche Eignung ist entscheidend und nicht das Geschlecht."

Login Mitgliederbereich

 
 
 
 

Ansprechpartner

© Copyright Handelsverband Bayern e.V.

 
HBE Logo
 
 

Handelsverband Bayern e. V.
Brienner Straße 45
80333 München

Telefon: 089 55118-0
Telefax: 089 55118-163

 

Mit dem Bezirke-Filter können Sie alle wechselnden Inhalte der HBE-Website wie z.B. News, Kontakte, regionale Veranstaltungen, Downloads, etc. nach dem für Sie relevanten Bezirk filtern. Wählen Sie in der Karte Ihren Bezirk aus und erhalten Sie dessen aktuelle Inhalte.

Finden Sie mit Hilfe des Themenfinders einfach und schnell alle relevanten Inhalte zu einem Überbegriff.

1. Thema wählen

2. Kategorie wählen

3. Inhalte wählen

 
 
 
Leistungen
1
Aktuell
2
Verband
3
Kontakt
4
Bezirke-Filter
5
Themenfinder
6
HBE-Suche
7